2016 Dreilützow

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Gestern hatten Marco und Vikor Geburtstag. Wir haben am Morgen für beide gesungen und danach mit einem Lina WUP weiter gemacht. Nach dem Frühstück haben wir in unseren Zelten ein Floß und zwei Raketen gebaut. Da es den Tag über immer mal

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach dem gewohnten Aufstehen und Frühstücken stellten wir uns Lunchpakete zusammen, um einen erneuten Marsch nach Wittenburg anzutreten. Dort hat die Lagerleitung uns die Rallye vorgestellt, bei der wir in den Zeltgruppen Orte und

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Heute durften wir ausschlafen, da gestern Abend Bergfest und das Nachtspiel war. Die Meisten haben bis 10 uhr geschlafen. Frühstück stand bis ungefähr 11 Uhr zur Verfügung. Nachdem Mittagessen konnten wir den Gottesdienst mit vorbereiten, basteln, Bügelperlen machen, Trommeln bauen oder Schlüsselanhänger selbst machen. Dieser Programmpunkt nennt sich Workshops. Wir fanden es sehr toll!!

Nachdem wir gegrillt haben, fand nach den Diensten der Gottesdienst statt. Lina (unsere Gruppenleiterin) und Thorsten haben den mit ein paar Kindern vorbereitet. Dieser Gottesdienst war sehr berührend und schön. Danach haben wir uns Bettfertig gemacht und Lina und Magnus haben uns ins Gute Nacht gesagt.

 

Zelt 4, die kleinen Mädchen

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am 01.08 wurden wir wie immer um 07:45 Uhr geweckt. Nach dem morgendlichen Wandern, dem Frühstück und den Diensten gingen wir auf Schnitzeljagd. Sie war für alle Gruppen ein Erfolg. Der Küchendienst erschrag kurz als er sah, dass es Milchreis gibt – eine klebrige Angelegenheit. Am Ende ging es einfacher als gedacht.

Der Altersdurchschnitt stieg dramatisch, als sich das Team  für das Traditionsspiel vorbereitete. Das Team trat als Omas und

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Tag 5

Wir sind wie gewohnt aufgestanden und haben anschließend gefrühstückt. Dann stand der erste Programmpunkt an: Die Pärchen-Rallye. Wir mussten in 2er-Gruppen Aufgaben, die sich die Gruppenleiter ausgedacht haben, bewältigen. Nach der